top of page

Unsere Geschichte

Die Raupensammlung wurde am 15. September 2020 von 2 Mitgliedern aus einer ehemaligen aktiven Gemeinschaft neu gegründet und am selben Tag kamen ursprünglich weitere 26 Mitglieder (bis auf 2 Spieler) von der alten Gemeinschaft in die Raupensammlung nach.

Nachdem manche gemeint haben, dass sie hier weiter Unruhe stiften können, wurde daher schon am Anfang ausgemustert und dann wurde eine Tafelrunde gegründet, damit nicht nur der Leiter, sondern wir gemeinsam Entscheidungen treffen können, um eine sehr gute Atmosphäre im Team beizubehalten.

Nachdem es im November wegen Ungereimtheiten (vor allem mit den neuen Spielern, die in der Zwischenzeit von uns aufgenommen wurden) eine 2. Ausmusterung gab, blieben trotzdem 18 Mitglieder (inkl. Leiter) von der alten Gemeinschaft hier in der Raupensammlung und wir entschieden uns, keine weiteren Mitglieder mehr aufzunehmen.

Daher sind sie ebenfalls als weitere Gründungsmitglieder anzuerkennen bzw. anzusehen.

Im Februar beschlossen wir dann, dass wir noch einmal einen Versuch wagen, neue Spieler aufzunehmen, diese aber nur mehr von uns ausgesucht werden und nur mehr über eine Einladung in die Raupensammlung kommen können.


Heute umfasst die Raupensammlung 27 sehr aktive Spieler, wo jeder mit viel Spaß und mit einem gesunden Ehrgeiz, aber trotzdem ohne großen Druck und Stress beim Derby in der Champions-League mitspielen.

Geschichte: Über uns
bottom of page